25% Preisreduktion ab einer Bestellmenge von mind. 4

Teil 1 Beeinflussungstechniken, Sinnestäuschungen

September 09, 2020

Beeinflussungstechniken, Sinnestäuschungen

Unsere Sinne werden den ganzen Tag beeinflusst. Wir nehmen die Temperatur, Gerüche, Geräusche, visuelle und körperliche Eindrücke wahr.

Ein jeder von uns hat Erfahrungen gemacht, wie ihm eine böse Bemerkung, innerhalb von Sekunden, den ganzen Tag verdorben hat oder eine gute Nachricht für Stunden ein glückseliges Gefühl bescherte. Unsere Umgebung hat also einen grossen Einfluss auf uns. Dennoch handeln die meisten unserer Gedanken und Gespräche von Kritik, von schrecklichen Ereignissen, davon was uns fehlt, Unzufriedenheit, Krankheit und gerne diskutieren wir die schlechten Eigenschaften anderer Menschen.

Nach dem universellen Gesetz der Anziehung, ziehen wir genau das in unser Leben, was wir vorrangig denken und was unseren Überzeugungen entspricht. Wenn also unsere Umwelt uns den ganzen Tag mit negativen Sinneseindrücken beeinflusst, dann täten wir gut daran, zu selektionieren.
Aus guten Gründen haben Menschen beides, das Bauchgefühl und den kritischen Verstand. Dein Bewusstsein (Verstand) bewacht den Einlass zu deinem Unterbewusstsein, denn gäbe es diesen Torwächter nicht, wären wir alle ferngesteuert. Dem Unterbewusstsein ist es nämlich ganz egal ob etwas wahr oder unwahr ist, es speichert einfach alles ab.
Wir könnten bewusst vornehmen, negative Informationen, Gedanken und Gespräche zu vermeiden. Das bedeutet aber, dass wir uns deren gewahr werden. – Und hier beginnt die Schwierigkeit:

Denn unser Verstand kann nicht alles gleichzeitig wahrnehmen, unser Verstand nimmt nur einen Ausschnitt der Wirklichkeit wahr, lediglich den Teil worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten. So würden 10 Augenzeugen beim gleichen Banküberfall anwesend, unterschiedliche Dinge wahrnehmen. Die Person welche mit einer Waffe bedroht wurde, könnte wahrscheinlich das Gesicht des Täters am wenigsten beschreiben, denn ihre Aufmerksamkeit (der bewusste Verstand) richtete sich auf den bedrohlichen Gegenstand.  Unter Hypnose aber könnte diese Person detailliertere Angaben machen, denn das Unterbewusstsein kann sich viel mehr merken als das Bewusstsein.  

Informationen die am Radar unseres Bewusstseins vorbeikommen, aber vom Unterbewusstsein wahrgenommen werden, nennt man Subliminal (lat. sub: "unter" und limen: „Schwelle“, deutsch: unterschwellig). Unsere Welt ist voll von subliminalen Reizen.

Noch bis ins letzte Jahrhundert haben die Kirchen unser Denken und damit unsere Überzeugungen beeinflusst. Gut ersichtlich wie Regierungen unsere begrenzte Sinneswahrnehmung zur Massenbeeinflussung nutzen, sind beispielsweise Länder wie China oder Nord-Korea. Sollte dir jetzt der Gedanke kommen «wie gut wohne ich nicht in solchen Staaten» oder «wie gut, dass es bei uns die Pressefreiheit gibt», dann beweist es nur, dass die unterschwellige Beeinflussung super funktioniert. Denn glaubst du wirklich, dass eine Zeitung Artikel veröffentlicht, die ihre gewinnbringendsten Werbekunden verärgert?

In Industriestaaten hat die Werbung aus dem Volk die ALLES HABEN WOLLEN GESELLSCHAFT gemacht, und da Glück in Äusserlichkeiten nicht lange anhält, kaufen wir munter weiter. Der Markt ist überladen mit Produkten und von jeder Sorte gibt es hundert Möglichkeiten. Damit du dich im Wald voll von Möglichkeiten genau für «ihr» Produkt entscheidest, verwendet die Werbeindustrie verschiedene Beeinflussungstechniken, die genau auf dein Unterbewusstsein zielen und in dir das Gefühl auslösen: «das macht mich glücklich, das gibt mir Sicherheit, damit gehöre ich dazu, ich brauch das wirklich.»


Lese hier weiter




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Teil 3 Beeinflussungstechniken, Sinnestäuschungen - Wie du sie für dich nutzen kannst
Teil 3 Beeinflussungstechniken, Sinnestäuschungen - Wie du sie für dich nutzen kannst

September 09, 2020

Verstehe wie dein Unterbewusstsein funktioniert. Anstatt dich von Beeinflussungstechniken und Sinnestäuschungen manipulieren zu lassen, nutze diese Technik für dich selbst.

Vollständigen Artikel anzeigen

Teil 2 Beeinflussungstechniken, Sinnestäuschungen - Die Tricks der Werbung
Teil 2 Beeinflussungstechniken, Sinnestäuschungen - Die Tricks der Werbung

September 09, 2020

Die Werbeindustrie nutzt Tricks um über das Unterbewusstsein unser Kaufverhalten zu beeinflussen. Ihre Tricks zur Sinnestäuschung würden, unter anderen Umständen, als esoterischer Quatsch bezeichnet.

Vollständigen Artikel anzeigen

Wünsch dir das Richtige
Wünsch dir das Richtige

September 09, 2020

Es ist nichts falsch daran sich Wohlstand, Erfolg oder einen Lebensgefährten zu wünschen, aber sei dir bewusst, dass du mit diesen Wünschen nicht zum Endziel gelangst. Verstehe was hinter deinem Wunsch verborgen ist.

Vollständigen Artikel anzeigen